Schlagwort-Archive: Resolute Support

US-General: Fehler beim Angriff auf Hospital in Kundus – und mehr Probleme in Afghanistan

Der Kommandeur der US-Truppen (und der internationalen Mission Resolute Support) in Afghanistan, General John Campbell, hat bei einer Anhörung vor dem Verteidigungsausschuss des US-Senats nicht nur interne Fehler beim Angriff auf das Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen in Kundus eingeräumt. Er zeichnete auch ein recht düsteres Bild der Situation der afghanischen Sicherheitskräfte. Ein Überblick über die Aussagen Campbells bei der Anhörung am (gestrigen) Dienstag:

Regardless of what mistake may have been made, General Campbell told a Senate committee on Tuesday that the strike was ultimately the result of “a U.S. decision made within the U.S. chain of command.” Weiterlesen

Advertisements

Grünes Licht für Fortsetzung des Afghanistan-Einsatzes

Nach monatelanger Verzögerung gibt es jetzt grünes Licht für eine Fortsetzung des internationalen Afghanistan-Einsatzes nach dem Auslaufen des ISAF-Mandats zum Jahresende. Die neue afghanische Regierung unter dem am Vortag ins Amt gekommenen Präsidenten Ashraf Ghani unterzeichnete am (heutigen) Dienstag Vereinbarungen mit den USA und mit der NATO, die die weitere Truppenstationierung am Hindukusch erlauben. Damit seien die wesentlichen völkerrechtlichen Voraussetzungen erfüllt, dass auch mit deutscher Beteiligung die Folgemission Resolute Support starten könne, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin. Weiterlesen